Wie wird Präsident Trump Executive Order Flüchtlinge in Amerika??

Wichtige Updates auf der Trump Verwaltung neuesten Änderungen zur Neuansiedlung und wie diese Veränderungen Willen beeinflussen Sie

Die TRUMPF-Administration hat eine neue Richtlinie, die Neuansiedlung in den Vereinigten Staaten auswirken wird.

Wir erwarten, dass diese Richtlinie in das Gerichtssystem der Vereinigten Staaten in Frage gestellt werden. Derzeit die folgenden Informationen ist korrekt, aber es kann bald wieder ändern. Wir werden diese Informationen zu aktualisieren, sobald wir über etwaige Änderungen erfahren.

Drei wichtige updates

1) Am April 25, 2018, der US Supreme Court gehört Argumente über die Executive Orders, die Reisen in die Vereinigten Staaten aus bestimmten Ländern eingeschränkt. The US Solicitor General says the travel ban is constitutional, aber Rechte Einwanderergruppen bat der Oberste Gerichtshof gegen das Verbot.

The current travel ban restricts travel from seven nations — Iran, Libyen, Syrien, Jemen, Somalia, Venezuela und Nordkorea. Menschen aus diesen Ländern dürfen nicht in die Vereinigten Staaten eingewandert., und viele sind nicht erlaubt zu arbeiten oder studieren oder Urlaub kommen.

Update: On June 26, the Supreme Court made a decision to allow the travel ban. Read more about the Supreme Court’s decision about the travel ban.

2) Verstärkte Sicherheitskontrollen wird für alle Flüchtlinge beginnen..

Die Verwaltung nimmt Sicherheits-Checks und Hintergrund-Kontrollen. Dies ist für alle Flüchtlinge erforderlich, einschließlich derjenigen, die bereits ihre Sicherheits-Check unterzogen haben.

3) Die Verwaltung hat vorübergehend gestoppt (angehalten) "Folgende to Join" Anwendungen. (Dies sind die legalen Anwendungen, Ihr Ehepartner oder Ihre Kinder in die Vereinigten Staaten zu bringen).

Die Verwaltung hat vorübergehend gestoppt (angehalten) Alle FTJ I-730 Anwendungen. Wir wissen nicht, wann "Folgende to Join" Anwendungen wieder startet.

Melden Sie sich für unseren Newsletter

Empfangen von e-Mails mit wichtigen Informationen für Flüchtlinge